Startseite

Willkommen auf meiner Webseite!
CARINA (Graupner)
Das Modell zeigt eine Binnensee-Motoryacht nach älterem Vorbild. Solche Schiffe verkehren heute vielfach auf Flüssen, wo sie zum Wasserwandern eingesetzt werden.Dabei operiert sie ausschließlich in Verdrängerfahrt. Rasanz können wir von dem Modell also nicht erwarten. (H.P.Rehbein)
Nachbau der CARINA  (Graupner)

Warum nicht mal ein Modellschiff bauen? Diese Frage stellte ich mir nach dem Besuch der letzten Modellbaumesse 2015 in Friedrichshafen.
Da noch ein älterer Bausatz von der schönen CARINA Graupner aus den 70er auf dem Estrichboden herumgeisterte und mich Modelle dieser Grösse eher weniger zum Bauen anregen, sollte dieser Bausatz als Basis für den Nachbau einer grosser CARINA dienen und zwar gleich um das 2,5 Fache! Die Länge der CARINA wächst somit von 520mm auf 1350mm was einem errechneten Masstab von ca.1:8 entspricht.
Der eingebaute Roxxy Brushless 5065-09, gespiesen von zwei 5S Lipo's und einer 75mm 2-Blatt Rennschraube sollen Carina mit genügend Schub vorantreiben. Das Gesamtgewicht wird um die 18-20Kg liegen.

Eine kleine Zusammenfassung von Herr H.P.Rehbein (Motoryacht-Modelle) über Besonderheiten zur CARINA:
Obwohl das Design der CARINA nicht mehr als modern gelten kann, sehen wir heute noch viele Schiffe dieser Art auf Flüssen, auf denen sie zum Wasserwandern benutzt werden. Mit einiger Liebe zum Detail können wir CARINA gut an das Aussehen der Originale angleichen.

Die Bauphase:
Nachdem ich den kleinen ABS-Rumpf auf einem Conturenmessgerät vermessen- und im CAD neu konstuert habe, konnten die ersten 3mm Pappelplatten für das kleine Muster "geopfert" werden! Nach wenigen Korrekturen folgte dann der "Grosse" aus 12mm Birkensperrholz, beplankt mit 8mm Balsaleisten. Dann wurde der Rumpf mit 4 Schichten 163g Gewebe und Epoxydharz laminiert und anschliessend mehrmals gespachtelt und geschliffen.

Die Carina ist nun bis auf wenige kleine Details wie z.B. Rettungsringe fertig.
Mit dem eingebauten Soundmodul und der schönen Beleuchtung macht das Boot einen sehr authentischen Eindruck!  Das Fahrbild ist traumhaft.


Ältere Bilder vom Bau der CARINA siehe "Basteleien"
Benedini-Soundmodul: Einbau, Funktionstest und Probefahrt
Funktionstest
Schaufahren Sempach 2016
Probefahrt auf der Aare 23.08.2016
Erste Testfahrt im Baggersee Meienried (Film von Urs Fessler)
Erste Testfahrt am Baggersee in Meienried
Schaufahren in Caslano (Tessin) beim Modellclub www.git-ticino.ch (18.10.2016)